iPhone Session V

Es gibt für fast alles eine App – und für alles andere Entwickler, die sie programmieren. Am 31. März ab 18 Uhr wird im „4010 – der Telekom Shop in Mitte“ wieder kräftig ge-appt. Die fünfte iPhone-Session, die wir gemeinsam mit iFun.de und Macmagazin.de veranstalten, steht vor der Tür. Erneut haben wir iPhone-Entwickler eingeladen, ihre neuesten Apps live vor Publikum zu präsentieren.

Ein Thema ist diesmal der Trend „Print goes Mobile“. Wie wird sich Qualitätsjournalismus im Netz entwickeln? Und wie wird er finanziert? Sind Apps die Lösung? Als Experten vor Ort stellen Daniela Block und Holger Fischbuch von Gruner & Jahr die Financial Times Deutschland-App vor.

Mit dem zweiten Thema „Entwickler-Special“ gibt „4010“ eher unbekannten Entwicklern eine Plattform. Dazu gibt es erstmals eine Kooperation mit dem neu gegründeten Verband der deutschen iPhone-Entwickler „vieda“. „iBody“-Entwickler Hanno Welsch, einer der Gründer, stellt den Verband vor. Mitbringen wird er einige Mitglieder des Verbandes, die folgende Apps zeigen: „World Champion“, „TIOnixie“ und – als Preview – „Gentleman – The Style Guide“.
Auch innerhalb der Deutschen Telekom arbeiten zahlreiche Entwickler an der Programmierung neuer Apps. Eine davon wird im Rahmen des „Entwickler-Specials“ gezeigt. Sten Gerecke und Mathias Slawik präsentieren die Facebook-App „Call Your Friends“. Sie ermöglicht es, aus Facebook heraus Freunde anzurufen, SMS zu versenden und Telefonkonferenzen zu initiieren.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.
Für alle Gäste gibt es neben gratis Getränken natürlich wie immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen iPhone-Nutzern auszutauschen. Gastgeber und Moderatoren der Session sind Marc Korthaus, Geschäftsführer von Macmagazin.de, und Christian Hieber, Herausgeber von iFun.de.

Event inseriert von 4010Team.

Werkommt

Lounge

Du musst ein registrierter Benutzer sein, um das Event in der Lounger zu kommentieren.
Registrieren / Einloggen