Alexey Krupsky/Thibault Falk - Duo

9 Juli 2009 20:00 @ Café Lyrik
Share

Alexey Krupsky wurde 1978 in Kiew (Ukraine) geboren. Mit 7 Jahren erhielt er erste Gitarrenstunden bei dem bekannten ukrainischen Jazzgitarristen und Pädagogen Wladimir Molotkow. Von 1993 bis 1996 studierte Alexey an der R.M.Glier Musikfachschule (Violine und Jazzgitarre) in Kiew. Anschließend folgte das Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" im Fach Jazzgitarre in Berlin. Schon während der Studienzeit hatte er viele Auftritte in Berliner Jazzclubs, spielte bei div. Jazzfestivals und machte Filmmusik-Aufnahmen für ZDF, ARTE.

Thibault Falk wurde in Le Puy en Velay (Frankreich) bei Lyon geboren. Schon sehr früh interessierte sich Falk für Jazz, macht aber zunächst eine klassische Ausbildung für Klavier am Konservatorium von St-Etienne ( Diplom "Fin d’études"). Im Februar 1997 beschloss er, sein Hobby zum Beruf zu machen und ging nach Berlin, wo er ein Studium der Jazz- und Popularmusik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler begann. Mit Auftritten im A-Trane, Quasimodo und B-flat machte er sich mit seinem Trio einen Namen. Mit einem internationalen Quartett gewann er 2002 den Jazz & Blues Award in Berlin, den Jurypreis mit Jean-Paul Bourelly sowie den Publikumspreis (Teilnahme am Festival Jazz Focus, Wabe).

Gitarre: Alexey Krupsky
Klavier: Thibault Falk
www.alexeykrupsky.com
www.thibault-falk.de

Event inseriert von gu_ups.

Werkommt

Keiner scheint da hin zu gehen. Wie steht es mit dir ?

Lounge

Du musst ein registrierter Benutzer sein, um das Event in der Lounger zu kommentieren.
Registrieren / Einloggen