Hohenzollerndamm 208

Kommentare

1_Dumme

nomen est omen

written by 1_Dumme
11 Februar 2007 um 14:01
0

Das Wasserwerk ist schon von der Location her eine geniale Idee. In einem ehemaligen (nomen est omen) Wasserwerk am Hohenzollerndamm gelegen, sitzt man zwischen "Transmissionsriemen" (jaja, auch solche Wörter gibt es), Motoren und Pumpen auf 1000m² in Sitzgruppen oder zum fine Dining an Tischen. Das ganze hat den typischen Warehouse-turned-chique-Charme, den man aus New York kennt, sehr großzügig und urban, Housemusik im Hintergrund. Von draußen erkennt man das alte Backsteingebäude daran, dass aus hohen Fenstern violett-rötliches Licht strömt, sehr aufregend! Die Clientèle ist eher Yuppie, extrem gut angezogen und etwas egozentrisch, aber für einen high-class Partyabend ist das Wasserwerk bestimmt einer der besten Startpunkte. Und obendrein -trotz City West-Lage- findet man in der Gegend immer einen Parkplatz!!!