Lietzenburgerstraße 48-50

Kommentare

1_Dumme

After Hour mit strenger Tür

written by 1_Dumme
16 Februar 2007 um 22:06
0

Das First gibt es schon seit Urzeiten und ist eher ein Ort für spätere Uhrzeiten :) Unweit vom Ku'Damm schrecken die hervorstehende dunkle Tür, die umso strengere Einlasspolitik und das "Members Only" Schild sicher so manch einen ab, aber innen drin ist es übersichtlich und gemütlich. Für After Hour Clubs typisch, trifft man hier oft Leute, die man noch vor wenigen Stunden woanders (90°, Felix usw.) gesehen hat und auch so manche etwas verlorene Seele, die eigtl. längst ins Bett gehört. Die Dekoration ist nicht besonders einfallsreich, aber das kann sich das First leisten, denn die Musik ist super (House, RnB) und man muss nicht viel Glück haben, um hier Einiges an (Lokal-) Prominenz anzutreffen.

yuna

Creme de la creme

written by yuna
13 Februar 2007 um 10:45
0

Einer der feinsten, wirklich feinsten Locations von Berlin! Das FIRST bietet gemütliche Plätze zum Sitzen und Chillen(sehr zu empfehlen die Plätze auf der linken Seite neben dem Eingang), wobei man sich hier besser die Plätze reservieren lässt. Die Bar ist schön groß, die Tanzfläche eher kleiner, aber da sowieso eine limitierte Anzahl an Gästen hinein gelangt, ist das überhaupt kein Problem. Sehr angenehme Atmosphäre! Wer sich von manchen Damen in Cocktail-Kleidern und Herren in Anzügen nicht abschrecken lässt, wird sich hier wohl fühlen! Klasse Musikauswahl, übrigens!
FIRST ist anscheinend beliebt unter Berliner Promis und laut Homepage auch Hollywood Sternchen.*Hier kommt man mit Membership card rein.*